Am 6. September ist schönes Wetter, also wieder MondscheinMarkt in Schwarzenbruck

Königin Elisabeth II. besteigt den Thron, Stalin stirbt, Volksaufstand in der noch jungen DDR, Kriegsende in Korea, Beginn der kubanischen Revolution mit Fidel Castro, das Wunder von Bern, erste Sendung „Was bin ich“, Bill Haley und der Rock’n Roll, UNO feiert zehnjähriges Jubiläum, Elvis Presley dient in der Bundesrepublik, „Republikflucht“ wird zum Wort des Jahrzehnts, Nat King Cole singt von Mona Lisa und der „Dritte Mann“ kommt in die Kinos – das waren die 50er- Jahre. Und sie kommen wieder: am 6. September auf dem MondscheinMarkt in Schwarzenbruck. Mit Musik aus dieser Zeit: Es spielt das Trio SILVER MELODY mit Musik aus dieser Zeit. Natürlich planen und rechnen die Veranstalter der Gemeinde Schwarzenbruck und des KulturNetzwerks wieder mit herrlichem Wetter und vielen wunderbaren kulinarischen Genüssen. Alles ist angerichtet für diese 50er-Jahre-MondscheinMarkt-Party – gerade mal kaum 70 Jahre danach. Als kleine Anerkennung für all jene, die in den 50er-Jahren geboren sind, gibt es ein Freibier, Freiradler, Freiwasser oder auch eine Freilimo (Ausweis genügt). Und so freuen sich die Organisatoren wieder auf einen tollen Abend auf dem Plärrer in Schwarzenbruck – mit vielen Gästen (aus vielen Jahrzehnten und der ganzen Welt) und mit der schon traditionell guten Stimmung für und bei Jung und Alt. Beginn ist wie immer ab 18:00 Uhr.