Mondscheinmarkt,

wann ist denn endlich wieder Mondscheinmarkt? Diese Frage hört man in Schwarzenbruck und Umgebung häufig. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Fakt ist, der Mondscheinmarkt hat Tradition. Seit 2011 feiern wir Schwarzenbrucker von April bis Oktober monatlich unseren Mondscheinmarkt. Immer am kalendarischen Vollmond, egal auf welchen Wochentag er fällt. Ab 18 Uhr beginnt dann am Schwarzenbrucker Plärrer für alle Vollmondsüchtigen das große Fest. Der Eintritt ist frei!

Wir bestellen immer gutes Wetter und das meist mit Erfolg. Darüber hinaus gibt es zu jedem Mondscheinmarkt ein Programm für Groß und Klein. Für die musikalische Untermalung der Vollmondnacht sorgen wechselnde Livebands. Denn jeder Mondscheinmarkt steht unter einem festen Motto, danach richtet sich auch die Musik. Kulinarisch ist viel geboten: Neben Klassikern wie Bratwurstbrötchen, Steaksemmeln oder Fischweckla gibt es auch leckere Köstlichkeiten wie Antipasti, Frühlingsrollen, Falafel, Crépes oder Thai Curry. Der Mondscheinmarkt bietet nicht nur für jeden Geschmack das Richtige, auch beim vielseitigen Getränkeangebot kommt sicher keine kulinarische Langeweile auf. Für die richtige Stimmung sorgt auch unser Mondscheinmarkt-Lied. In bestem Fränggisch und eigens für den wundervollen Markt komponiert.

Die Gemeinde Schwarzenbruck freut sich gemeinsam mit den Budenbetreibern auf gemütliche und unterhaltsame Stunden mit allen BesucherInnen.